startseite

15. Dezember 2015

Einfach so… damit hier mal was Neues reinkommt ^^

face01

[… face the fear… ]



 

18. April 2015

Er ist’s

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike (1804-1875)

 

biene_tisch



03.12.2014

nun ist es endlich soweit… habe inzwischen angefangen mal meine bilder zu bearbeiten. seit einiger zeit beschaeftige ich mich nun mit der fotografie etwas intensiver als frueher schon. ebenfalls seit jahren interessiere ich mich speziell fuer verlassene orte (egal ob industriell, militaerisch oder auch historisch) und deren erkundung (urban exploring oder auch kurz urbex genannt – fuer diejenigen die sich nicht so sehr damit auskennen 😉 ). lerne derzeit auch den umgang mit photoshop, bin aber noch ganz am anfang wie man anhand der bilder sicher bemerkt!

habe großen gefallen an sog. „colorkey“ gefunden und ueberlege ob ich mich darauf spezalisieren sollte. wird sich herausstellen. werde jedenfalls versuchen meine seite/diesen blog regelmaeßig zu aktualisieren soweit die zeit es zulaesst!

ueberlege außerdem ob ich diese seite als reinen foto-blog weiterfuehren soll oder der schreib-blog ( wortspiel?) an sich auch erhalten bleibt. mein leben ist nun soooo ereignisreich nun auch nicht 😉 mal sehen…

lg, sandra


08.10.2014 

nach laengerer ueberlegung und dem fuer und wider habe ich mich nun entschieden meinen blog doch nicht ganz zu loeschen. etwa 2 jahre lang ist hier gar nichts passiert. entweder keine lust was zu tun oder keine zeit mich wirklich wieder darum zu kuemmern. außerdem beschließe ich nun doch den alten blog bestehen zu lassen und weitere (uralte) eintraege nicht zu loeschen…

derzeit passiert hier noch nicht allzu viel aber auch das wird sich aendern. einige lebensabschnitte, kontakte, freundschaften habe ich schon laenger endgueltig hinter mir gelassen, aus gruenden – vergangenheit! es war einmal und das leben geht weiter!

bis bald dann!

gruß, sandra

Advertisements